Zur Plaza de Mulas

Teil III: Camp Confluencia

Wir buchten ein Muli-Shuttle, da wir inkl. Ausrüstung und Proviant ca. 30-35kg Gepäck haben, was nun wirklich keiner selbst schleppen will, wenn es sich vermeiden läßt. Das Gepäck wird bei den Muli-Piloten abgegeben, man selbst trägt nur das, was man für die 3 Tage bis zum Base Camp braucht.

Vom Trailhead, wo erstmal das Permit registriert wird, geht es ca. 4-5h das Horcónes-Tal bergauf, bis man zum Lager Confluencia kommt (3.425m). Dort bleibt man zu Akklimatisationszwecken 2 Nächte und wandert am „freien Tag“ zur Plaza Francia an der Südwand des Aconcagua (s. Google Map auf der ersten Seite). Schon in Confluencia konnten wir sehen, daß es ziemlich voll werden würde in der Hochsaison.

Teil IV: Plaza Francia

Die Akklimatisationswanderung zur Plaza Francia (4.140m) ist landschaftlich ein Traum, insb. bei solchem Wetter.

Teil V: Zur Plaza de Mulas

Von Confluencia (ca. 3.425mm) aus sind es noch einmal ca. 5-6 Stunden bis zum Basislager an der Plaza de Mulas (4.360m), ein ordentlicher Höhensprung also.

Dieser Sprung widerspricht der alten Regel „nicht mehr als 400m höher gehen (bzw. schlafen) als am Vortag“, denn der Körper gewöhnt sich nur allmählich an die dünnere Höhenluft, so daß man sich langsam „hochtasten“ muß. Teilweise gehen auch 500m oder 600m, aber knapp 800m sind schon recht heftig. Der große Sprung wird durch den Akklimatisationswalk zur Plaza Francia, wo die Höhenanpassung immerhin für einige Stunden bis 4.100m gepusht wird, nur teilweise aufgefangen. Das hat zur Folge, daß im Base Camp jeden Tag Leute wieder ihre Zelte wegen akuter Höhenkrankheit (acute mountain sickness, AMS) abbrechen und absteigen müssen. Diejenigen, die so angeschlagen waren, daß sie nicht mehr laufen konnten, wurden teilweise mit dem Hubschrauber ausgeflogen. Bei uns ging es – bis auf die unvermeidlichen Kopfschmerzen in unterschiedlicher Stärke am ersten Abend – glücklicherweise glatt.

HIER geht´s weiter zum Aufstieg, Nido de Condores

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.